PLUS500 Erfahrungen von bekannten Tradern

Den Broker Plus500 kann ich als Trader uneingeschränkt empfehlen. Es handelt sich um eine Plattform der Londoner Plus500 UK Ltd., auf dem gerade private Trader ausgezeichnet mit CFDs auf Indizes, Edelmetalle, sonstige Rohstoffe und Aktien sowie im Forexbereich handeln können. Auch ETFs sind im Angebot, das Angebot von Plus500 spricht also Trading-Neulinge und fortgeschrittene Trader an.

Zum Broker Plus500

Der Broker Plus500 wird von der FSA (Financial Services Authority – britische Finanzaufsichtsbehörde mit dem gleichen Status wie die deutsche BaFin) reguliert und kontrolliert. Als deutscher Trader fühle ich mich dadurch sicherer als bei einem exotischen Broker eines asiatischen oder osteuropäischen Landes. Daneben gilt Plus500 als erfahren und ausgesprochen zuverlässig, Kundengelder werden durchweg auf separaten Einzelkonten deponiert. Diese britischen Regulierungsvorschriften stellen für uns deutsche Trader ein klares Plus dar, denn einige Retail Broker versuchen der strengen Aufsicht europäischer Finanzbehörden durch die Unternehmensverlagerung in außereuropäische Länder zu entgehen. Mein Motiv, den Trader persönlich zu testen, wurde eindeutig durch einen besonderen Bonus befeuert: Plus500 gewährt 25 Euro Gutschrift, wenn ein Konto eröffnet wird, es gibt keine Fixkosten, die 25 Euro müssen lediglich zum Trading verwendet werden. Darüber hinaus ist die Handelsplattform von Plus500 als Desktop-Version verfügbar, zudem können Trader hier auch mobil handeln (Android- und iOS-Endgeräte). Das Handelssortiment umfasst über 50 Forex-Währungspaare, rund 80 ETFs (börsengehandelte Indexfonds), 13 Rohstoffe inklusive der Edelmetalle, über 500 Einzelaktien aus wichtigen globalen Märkten sowie 19 internationale Indizes. Für den Forexbereich bietet Plus500 ebenfalls CFDs mit 50-facher Hebelwirkung an. Diese derivaten Instrumente sind für mich als privaten Trader wesentlich komfortabler zu handeln, sie sind übersichtlich und erfordern nur sehr wenig Kapitaleinsatz bei sehr hohen Gewinnmöglichkeiten. Der Handel auf Plus500 verläuft komplett kommissionsfrei, der Broker verdient als Market Maker ausschließlich am Spread. Dieser liegt im Marktdurchschnitt zwischen etwa zwei bis fünf Pips im Forexbereich, in einigen Fällen bietet Plus500 auch sehr geringe Spreads an.

Angebot und Service von Plus500

Der Broker klärt seine Kundschaft sehr gründlich über Risiken auf, auch das gilt als außerordentliches Plus bei Brokern. Andere Retail Forex Broker vernachlässigen diesen Punkt zum Teil etwas, während Plus500 auch die technischen Anforderungen genau erläutert und dabei klarstellt, dass ein CFD-Handel natürlich zum Totalverlust führen kann. Allerdings kann ein Trader bei diesem Broker nicht mehr als seinen Einsatz verlieren, da das Konto keinen Negativsaldo annehmen kann und es deine Nachschusspflicht gibt. Darüber hinaus stellt Plus500 sehr deutlich etwaige Interessenskonflikte dar, auch das ein Punkt, den nicht alle Market Makern durchweg ernst nehmen. Sehr überzeugen kann der übersichtliche Internetauftritt und die vielen Einzahlungsmöglichkeiten. Ein genauer Leitfaden erklärt dem Trader, wie auf der Plattform zu handeln ist, ansonsten werden für die Education externe Angebote eingebunden. Wer auf Plus500 handeln möchte, eröffnet ein Konto, erhält nach wenigen Minuten eine SMS mit dem Gutschriften-Code und kann dann mit den 25 Euro praktisch sofort handeln. Darüber hinaus stellt der Broker eine zeitlich unbegrenzte Demo-Plattform zur Verfügung. Dieses Tool schätzen sehr viele Trader, um sich mit den Funktionen eines Brokers wie mit den Märkten vertraut zu machen, auch wenn ich persönlich der Auffassung bin, dass der Handel mit echtem Geld eine gänzlich andere Dimension aufweist. Dennoch sei gerade Neulingen das Demo-Konto ans Herz gelegt. Der Webauftritt von Plus500 ist in komplettem, einwandfreien Deutsch für hiesige Trader gestaltet, alle Funktionen sind also klar und gut zu verstehen. Interessant im Zusammenhang mit dem Demokonto ist bei Plus500, dass eine Favoritenliste von Aktien veröffentlicht wird (immer rund 10 bis 15 Stück aus der ganzen Welt), anhand derer sich ein Trader auch per Demokonto ein Bild von den Kompetenzen und Referenzen des Brokers machen kann. Es werden sehr genaue Charts mit einer Handelsempfehlung verknüpft, die mir auch als erfahrenem Trader sehr einleuchtend erscheinen und mit denen ich auf Plus500 schon den einen oder anderen Euro verdienen konnte.

Risikohinweis: Der Handel mit Produkten im Finanzbereich ist sehr riskant! Dies gilt besonders für gehebelte Produkte! Lassen Sie sich von einem unabhängigen Berater ausgiebig beraten bevor Sie mit dem Handel beginnen. Sie können ihr gesamtes Kapital verlieren!

Bildquelle: © Matej Kastelic / shutterstock.com